Bitte beachtet, dass dies Informationen für die römisch katholische Taufe in Österreich sind.

Für die Taufe wird folgendes benötigt:

  • Geburtsurkunde und Meldebestätigung des Täuflings
  • Taufscheine der beiden Eltern
  • Heiratsurkunde (falls die Eltern verheiratet sind)
  • Schriftliche Einverständniserklärung zur Taufe (falls zumindest ein Elternteil nicht katholisch ist)
  • Taufschein des Taufpaten (und Heiratsurkunde, falls verheiratet) und Firmungsbestätigung

Die Taufpaten müssen folgendes erfüllen:

  • Muss getauft als auch gefirmt sein und die Eucharistie (Erstkommunion) empfangen haben
  • Mitglied der römisch katholischen Kirche sein (d.h. kein Austritt aus der katholischen Kirche!! – Kirchenaustritt der Eltern des Täuflings ist kein Problem)
  • Bereits zumindest das 16. Lebensjahr vollendet haben